Zehennägel pflegen: 5 Tipps, um Ihre Zehennägel fit für den Sommer zu machen.

Es ist beinahe wieder Sommerzeit, also Zeit um Ihre Zehennägel zu pflegen! Haben Sie schon Ihre Slipper und Sandalen aus dem Schrank geholt? Das sommerliche Schuhwerk sieht natürlich noch schöner aus, wenn darin gut versorgte Füße mit schönen, gepflegten Fußnägeln stecken. Mit diesen Tipps erhalten Sie strahlend schöne Zehen, so kann der Sommer kommen!

Tipp 1: Befreien Sie Ihre Füße und Zehen von Hornhaut

Leiden Sie unter Hornhaut an Ihren Füßen und Zehen? Das kann sich nicht nur unangenehm anfühlen, sondern wirkt auch ungepflegt. Feilen Sie die überflüssige Hornhaut einfach mit einer professionellen Hornhautfeile weg. Achten Sie beim Feilen darauf, dass Sie nur die überflüssige Hornhaut entfernen, denn es ist sehr wichtig, dass Sie eine dünne Schicht Hornhaut auf dem Fuß oder den Zehen lassen. Diese feine Hornhautschicht schützt Ihre Füße und ist wichtig für das Wohlbefinden Ihrer Füße. Durch das regelmäßige Benutzen der Feile verhindern Sie die Entstehung von ungewünschter neuer Hornhaut. Nach dem Feilen fühlen sich Ihre Füße sofort glatt und weich an.

Tipp 2: Zehennägel schneiden? Nein, auf gar keinen Fall!

Die Zehennägel zu schneiden ist ein absolutes No-Go. Durch das Schneiden entsteht zu viel Druck auf dem Fußnagel, wodurch dieser wesentlich schneller bricht oder splittert. Mit einer Glas-Pediküre-Feile können Sie nicht nur die Hornhaut von Füßen und Zehen entfernen, sondern auch Ihre Fußnägel feilen.

Tipp 3: Pflegen Sie die Nagelhaut Ihrer Zehennägel

Die Nagelhaut der Zehen ist oft hartnäckiger als die Ihrer Finger. Der Nagellack sieht ein ganzes Stück schöner aus, wenn Ihre Nagelhaut sorgfältig zurückgeschoben ist. Verwenden Sie hierfür zuerst den Cuticle Remover, um die Nagelhaut einzuweichen und drücken Sie diese anschließend mit dem Cuticle Pusher behutsam zurück.

Tipp 4: Beugen Sie gelben Zehennägeln vor

Gelbe Fußnägel sind ein weit verbreitetes Problem. Oft entsteht diese Gelbfärbung durch Nagellacklackfarbe, welche in den Nagel eingezogen ist. Vergessen Sie darum niemals grundsätzlich immer ein Base Coat aufzutragen, bevor Sie den Nagellack aufbringen. Das Base Coat schützt den Nagel gegen Verfärbungen und füllt zudem eventuell vorhandene Unebenheiten des Zehennagels auf.

Tipp 5: Reparieren Sie beschädigten Nagellack

Lackierte Fußnägel sind für einen perfekten Sommerlook unverzichtbar. Der Nagellack auf den Zehen bleibt länger haften als Nagellack auf den Fingernägeln, wird aber durch einen Strandspaziergang oder einen herrlichen Sommerspaziergang schneller matt. Colour Revival lässt beschädigten und matten Lack wieder aufleben und gibt ihm seinen Glanz zurück! Tragen Sie eine dünne Schicht Colour Revival auf und Ihre Nägel glänzen wieder als ob sie gerade erst neu lackiert worden sind.

Schreibe einen Kommentar