Tipps für seidenweiche Hände

Mit der richtigen Pflege sind seidenweiche Hände für jeden in Reichweite!

  1. Verwenden Sie nach dem Händewaschen immer ein Herôme-Desinfektionsgel. Damit machen Sie Ihre Hände zu 99 % bakterien- und virenfrei. Kein Wasser in der Nähe? Herôme Direct Desinfect kann als Alternative dienen, wenn Sie sich die Hände nicht waschen können.
  2. Ihre Hände hatten Wasserkontakt? Dann nicht trockenreiben, sondern tupfen!
  3. Legen Sie eine Handcrème neben jeden Wasserhahn im Haus sowie ins Auto. So können Sie die Hände nach der Desinfektion bequem mit Handcrème versorgen.

Gehen Sie nie mit nassen Händen nach draußen … Das mögen Ihre Hände nicht!

Schreibe einen Kommentar